Rautenhaus RMX

Aus RailRoad&Co.-Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Verwendung
thumbs


Verbindung Computer und Rautenhaus RMX

Frage

In diesem Beitrag hatte ein Kollege Probleme mit dem Verbinden seiner obgenannten Zentrale mit TrainController.

Als Digitalsystem habe ich Rautenhaus RMX ausgewählt. Ich kann aber mit TC meine Digitalzentrale nicht ein- und ausschalten.

Antwort

RautenhausRMX.png

Kollege Hans Schneiders hat ihm geholfen und die Beschreibung Verbindung_RMX_mit_TC.pdf für das TC-Wiki zur Verfügung gestellt.

Um eine Verbindung zur Freiwald-Software TrainController herstellen zu können, bitte die Baudrate kontrollieren. Diese ist auf 57600 einzustellen.

RMX950USB.PNG

Einbinden in der Software

In diesem Beitrag hat Hans Schneiders noch das Einbinden in der Software von TC erklärt:

Rautenhaus-Software starten

  • RMX-System verbinden
  • Start (die grüne LED an der Rautenhaus-Hardware leuchtet

Wenn das soweit alles richtig ist, so bedeutet das:

  • Windows ok
  • Treiber ok
  • der in der Rautenhaus-Software unter Einstellungen -> RMX-System eingestellte Com-Port ist der richtige

Um nun auch eine Verbindung zur Freiwald-Software TC herstellen zu können, bitte die Baudrate kontrollieren und ggfs.auf 57600 (TC kann 115200 nicht) einstellen und zwar:

  • an der Rautenhaus-Hardware Dipschalter 3 auf on stellen
  • im Gerätemanager
  • Anschlüsse (COM & LPT)
  • RMX950USB Serial Port
  • Anschlusseinstellungen

In der Rautenhaus-Software:

  • Einstellungen
  • RMX-System
RMXInterface.PNG

Jetzt Rautenhaus-Software beenden.

Um nun eine direkte Verbindung zwischen der Rautenhaus-Hardware und der Freiwald-Software TrainController herzustellen, bitte folgendermaßen vorgehen:

Wichtig: Rautenhaus-Software nicht verbinden (besser auch nicht starten) ansonsten

 Fehler Code 5: Wird bei seriellen Schnittstellen gemeldet, 
 wenn der angegebene COM-Port gerade von einem anderen Programm verwendet wird.
  • Freiwald-Software TC starten
  • Registerkarte Railroad
  • Digitalsystem einrichten -> richtigen Com-Port auswählen (s. Gerätemanager)
RMXDigitalsystem.JPG

Mögliche Fehlermeldungen

Herr Freiwald hat zur Information die typischen Ursachen für die häufigsten Fehlercodes beim Öffnen einer Verbindung beschrieben:

  • Code 2:

Wird bei seriellen Schnittstellen gemeldet, wenn es die angegebene COM-Port-Nummer auf dem PC gar nicht gibt.

  • Code 5:

Wird bei seriellen Schnittstellen gemeldet, wenn der angegebene COM-Port gerade von einem anderen Programm verwendet wird.

  • Code 00060:

Wird bei IP-Schnittstellen gemeldet, wenn unter der angegebenen IP-Adresse niemand antwortet (falsche IP-Adresse angegeben).

Weblinks


--Wohlmannstetter (Diskussion) 08:55, 23. Feb. 2018 (CET)
redaktionelle Bearbeitung: Wohlmannstetter (Diskussion) 16:51, 5. Mär. 2021 (CET)
bearbeitet: Uslex (Diskussion) 09:50, 3. Jun. 2022 (CEST)